phone +49 (0)9351 5004993 email info@sunrapidosolar.com
location_on Karlstadter Straße 114, 97737 Gemünden am Main, Deutschland

Photovoltaik-Anlagen und Solarparks

Bis zu 900 Euro Zuschuss für die firmeneigene Ladestation oder Wallbox sichern!

Die KfW fördert seit 23. November 2021 Ladepunkte oder Wallboxen, die auf dem Gelände von Firmen, Unternehmen oder kommunale Betriebe stehen. Das Förderprogramm „Nicht öffentlich zugängliche Ladestationen für Elektrofahrzeuge – Unternehmen und Kommunen“ trägt die Nummer KfW 441. Über das Förderprogramm sollen Firmen ihre eigenen Fahrzeuge, Dienstwagen oder die Elektroautos der Mitarbeiter umweltfreundlich laden können.

Der nicht zurückzahlbare Zuschuss kann maximal 900 Euro betragen, jedoch müssen die Kosten für die Wallbox oder Ladestation bei mindestens 1.285,71 Euro liegen. Kostet sie weniger, bekommt man nichts!

-Gefördert werden Wechselstrom-Ladepunkte, sogenannte Wallboxen. Gleichstrom-Schnelllader werden nicht gefördert.

-Die Wallbox muss neu sein, darf also nicht gebraucht oder schon vorhanden sein.

-Die Wallbox muss stationär – also fest verkabelt werden.

-Die Ladeleistung kann maximal 22KW pro Ladepunkt betragen.

Wir von SunRapidoSolar sind Ihre Spezialisten, wenn es um Elektroauto und Ladestation/Wallbox geht. Wir wissen, welche Wallboxen und Ausgaben förderfähig sind und beraten Sie gerne und kompetent!

Die Solarpflicht in Deutschland im Überblick
mehr erfahren

today 31. Dezember 2021

Bis zu 900 Euro Zuschuss für die firmeneigene Ladestation oder Wallbox sichern!
mehr erfahren

today 31. Dezember 2021

Der passende Stromspeicher
mehr erfahren

today 24. September 2021

Das eigene Zuhause als Tankstelle
mehr erfahren

today 22. September 2021